Regenerative Energiesysteme  für Wohngebäude – so gelingt die Planung & effiziente Steuerung  
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Event

Start Date
2022-08-02
Start Time
Location
Online-Veranstaltung
Category


Das Event

Die Immobilienbranche ist für 35 % des Energiebedarfs in Deutschland verantwortlich. Nicht verwunderlich ist es deshalb, dass unter dem E (Environment) in ESG, Energieeffizienz von Immobilien ganz oben auf der Prioritätenliste steht. Dem sind sich auch die Akteure der Immobilienbranche bewusst und haben gehandelt. 

Doch vielen ist klar: Energieeffiziente Gebäude müssen nicht nur nachhaltig gebaut oder saniert, sondern auch klimafreundlich bewirtschaftet werden. 

Doch stellt scheinbar genau dies für die Immobilienwirtschaft eine größere Hürde dar. Nicht mal ein Drittel der großen Immobilieneigentümer weiß, wie viel Kohlendioxid ihre Gebäude wirklich emittieren, geschweige denn wie sich diese Emissionen optimieren lassen. 

Um genau das zu ändern, haben sich das Technologieunternehmen Green Fusion und die Ingenieure von eZeit mit der Planung von regenerativen Energiesystemen der Lösung dieses Problems verschrieben.

In unserem VEOMO Event widmen sich die Projektleiterin Regina Christ von eZeit und Gründer & Geschäftsführer von Green Fusion Paul Hock unter der Moderation von Haris Suta deshalb folgenden Fragen: 

  • „2045 ready“, aber wie? Wie die Gebäudeversorgung heute bereits die Klimaziele von 2045 erreichen kann. Bezahlbar, werterhaltend und zielsicher. 
  • Umsetzung regenerativer Energieversorgungssysteme vereinfachen. Worauf sollten Planer und Bauherren achten? (Ein Bericht aus Erfahrungen) 
  • Wie können regenerative Energiesysteme nach der Planung auch effizient betrieben werden? Und gibt es auch eine Lösung für Bestandsanlagen? 
  • Optimierung von regenerativen Energiesystemen – wie sieht so etwas in der Praxis aus? Einblicke in die Betriebsführung eines gemeinsamen Projekts von eZeit und Green Fusion. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 
 
-Ihr VEOMO Team-

Die Immobilienbranche ist für 35 % des Energiebedarfs in Deutschland verantwortlich. Nicht verwunderlich ist es deshalb, dass unter dem E (Environment) in ESG, Energieeffizienz von Immobilien ganz oben auf der Prioritätenliste steht. Dem sind sich auch die Akteure der Immobilienbranche bewusst und haben gehandelt. 

Doch vielen ist klar: Energieeffiziente Gebäude müssen nicht nur nachhaltig gebaut oder saniert, sondern auch klimafreundlich bewirtschaftet werden. 

Doch stellt scheinbar genau dies für die Immobilienwirtschaft eine größere Hürde dar. Nicht mal ein Drittel der großen Immobilieneigentümer weiß, wie viel Kohlendioxid ihre Gebäude wirklich emittieren, geschweige denn wie sich diese Emissionen optimieren lassen. 

Um genau das zu ändern, haben sich das Technologieunternehmen Green Fusion und die Ingenieure von eZeit mit der Planung von regenerativen Energiesystemen der Lösung dieses Problems verschrieben.

In unserem VEOMO Event widmen sich die Projektleiterin Regina Christ von eZeit und Gründer & Geschäftsführer von Green Fusion Paul Hock unter der Moderation von Haris Suta deshalb folgenden Fragen: 

  • „2045 ready“, aber wie? Wie die Gebäudeversorgung heute bereits die Klimaziele von 2045 erreichen kann. Bezahlbar, werterhaltend und zielsicher. 
  • Umsetzung regenerativer Energieversorgungssysteme vereinfachen. Worauf sollten Planer und Bauherren achten? (Ein Bericht aus Erfahrungen) 
  • Wie können regenerative Energiesysteme nach der Planung auch effizient betrieben werden? Und gibt es auch eine Lösung für Bestandsanlagen? 
  • Optimierung von regenerativen Energiesystemen – wie sieht so etwas in der Praxis aus? Einblicke in die Betriebsführung eines gemeinsamen Projekts von eZeit und Green Fusion. 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 
 
-Ihr VEOMO Team-

Details

Start Date

2022-08-02

Start Time

End Time

Location

Online-Veranstaltung

Share This Event On

Sie haben Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung

Regina Christ

Projektleiterin

rc@ezeit-ingenieure.eu

Ganzheitlich-nachhaltige Lösungen für den Gebäudesektor sind bisher komplex – das Ziel der eZeit-Ingenieure ist es, die bestehenden Möglichkeiten zu einfachen Gesamtlösungen zu verbinden. Sozialverträgliche Energiekosten werden durch die Einbindung erneuerbarer Energien realisiert. Sektorkopplung auf Quartiersebene senkt die Kosten weiter.
Frau Christ Regina erarbeitet Konzepte zur Dekarbonisierung für Neubau und Bestand und begleitet die Projekte während des Transformationsprozesses einschließlich dem abschließenden Controlling durch Monitoring. Zu ihren Aufgaben zählt dazu die Begleitung des Aufbaus neuer Applikationen für verbessertes Monitoring und die Entwicklung neuer Hydraulikmodule samt Regelstrategie zur vereinfachten Einbindung in verschiedene Gebäudetypen.

Paul Hock

Gründer & Geschäftsführer

p.hock@green-fusion.de

Paul Hock ist Mitgründer und Geschäftsführer von Green Fusion. Nach seinem Studium an der TU Berlin (Wirtschaftsingenieurwesen) und Stationen bei Uniper, Capgemini und der Berliner Energieagentur gründete er mit Simon Wagenknecht die Green Fusion GmbH, die heute ca. 20 Mitarbeitende beschäftigt.

Haris Suta

Head of Sales

haris.suta@veomo.com

Sein Anspruch an effiziente und optimierte Prozesse im Umsetzungsprozess von Mobilitätsmaßnahmen bilden das Fundament, um als treibende Kraft den Mobilitätswandel in der Immobilienbranche voranzutreiben.

Haris zeichnet sich durch seine Kraft, den Status quo ständig zu hinterfragen aus und stärkt hiermit die Marktführerschaft von VEOMO im Bereich der innovativen und nachhaltigen Integration von Mobilität in Immobilien.

 

Sie haben noch weitere Fragen?
Kontaktieren Sie uns!

Ihre persönliche Webdemo

Lernen Sie die VEOMO-Lösungen und deren Anwendungsfälle für Ihr Unternehmen unverbindlich in einem Video Call kennen.