Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

ESG – Stranded Asset Analysen

Stranded Assets – Durch die Transformation zur nachhaltigeren Immobilienbranche und in Verbindung dem Schlagwort ESG, ist der Begriff für Projektentwickler:innen und Asset Manager:innen definitiv kein Fremdwort mehr.

Die immer weiter steigenden Anforderungen von Politik, Mietenden und Investoren zum Thema Nachhaltigkeit erhöhen den Druck auf alle Marktteilnehmer.

Besonders große Immobilienunternehmen wie beispielsweise die Allianz gehen mit gutem Beispiel voran. So hat setzen sich die Mitglieder der globalen „Net-Zero Owner Alliance“ – darunter auch die Allianz Real Estate – das Ziel, bis 2050 einen klimaneutralen Gebäudebestand aufzuweisen.

Diese Marktveränderung spiegelt auch eine aktuelle Studie von PWC wieder, die davon ausgeht, dass gut 57 % des gesamten Fondsvermögens in Europa bis 2025 durch ESG-Fonds verwaltet werden.

Dass eine Umschichtung in den Immobilienportfolios in naher Zukunft stattfinden wird, ist nicht mehr auszuschließen. Die Notwendigkeit, sich der Problematik nonkonformen Bestandsbauten anzunehmen, um das Stranded Asset Risiko zu minimieren, wird für Immobilienunternehmen unumgänglich.

  • Doch wie können Unternehmen Ihr potenzielles Stranded Asset Risiko einzelner Immobilien analysieren? 
  • Wie kann das Risiko um den klimabedingten Wertverlust einer Immobilie minimiert werden? 

Diese und weiteren Fragen werden Iris Hagdorn, Head of Sustainability bei der HIH und Konrad Hedemann, ESG Manager DACH & CEE bei der Patritzia, am 30. August um 11 Uhr unter der Moderation von Haris Suta diskutieren.
 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

ESG-Strategie – Der Weg zur nachhaltigen Transformation

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Smarte Immobilien – zwischen Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

GreenFM – operative Esg-Standards im Immobilienbetrieb

Event teilen auf

Facebook
LinkedIn
XING

Jetzt anmelden und
dabei sein.

ESG – Stranded Asset Analysen
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Das Event

Start Date
2022-08-30
Start Time
11:00 AM
Location
Online-Veranstaltung
Category


Das Event

Stranded Assets – Durch die Transformation zur nachhaltigeren Immobilienbranche und in Verbindung dem Schlagwort ESG, ist der Begriff für Projektentwickler:innen und Asset Manager:innen definitiv kein Fremdwort mehr.

Die immer weiter steigenden Anforderungen von Politik, Mietenden und Investoren zum Thema Nachhaltigkeit erhöhen den Druck auf alle Marktteilnehmer.

Besonders große Immobilienunternehmen wie beispielsweise die Allianz gehen mit gutem Beispiel voran. So hat setzen sich die Mitglieder der globalen „Net-Zero Owner Alliance“ – darunter auch die Allianz Real Estate – das Ziel, bis 2050 einen klimaneutralen Gebäudebestand aufzuweisen.

Diese Marktveränderung spiegelt auch eine aktuelle Studie von PWC wieder, die davon ausgeht, dass gut 57 % des gesamten Fondsvermögens in Europa bis 2025 durch ESG-Fonds verwaltet werden.

Dass eine Umschichtung in den Immobilienportfolios in naher Zukunft stattfinden wird, ist nicht mehr auszuschließen. Die Notwendigkeit, sich der Problematik nonkonformen Bestandsbauten anzunehmen, um das Stranded Asset Risiko zu minimieren, wird für Immobilienunternehmen unumgänglich.

  • Doch wie können Unternehmen Ihr potenzielles Stranded Asset Risiko einzelner Immobilien analysieren? 
  • Wie kann das Risiko um den klimabedingten Wertverlust einer Immobilie minimiert werden? 

Diese und weiteren Fragen werden Iris Hagdorn, Head of Sustainability bei der HIH und Konrad Hedemann, ESG Manager DACH & CEE bei der Patritzia, am 30. August um 11 Uhr unter der Moderation von Haris Suta diskutieren.
 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

Stranded Assets – Durch die Transformation zur nachhaltigeren Immobilienbranche und in Verbindung dem Schlagwort ESG, ist der Begriff für Projektentwickler:innen und Asset Manager:innen definitiv kein Fremdwort mehr.

Die immer weiter steigenden Anforderungen von Politik, Mietenden und Investoren zum Thema Nachhaltigkeit erhöhen den Druck auf alle Marktteilnehmer.

Besonders große Immobilienunternehmen wie beispielsweise die Allianz gehen mit gutem Beispiel voran. So hat setzen sich die Mitglieder der globalen „Net-Zero Owner Alliance“ – darunter auch die Allianz Real Estate – das Ziel, bis 2050 einen klimaneutralen Gebäudebestand aufzuweisen.

Diese Marktveränderung spiegelt auch eine aktuelle Studie von PWC wieder, die davon ausgeht, dass gut 57 % des gesamten Fondsvermögens in Europa bis 2025 durch ESG-Fonds verwaltet werden.

Dass eine Umschichtung in den Immobilienportfolios in naher Zukunft stattfinden wird, ist nicht mehr auszuschließen. Die Notwendigkeit, sich der Problematik nonkonformen Bestandsbauten anzunehmen, um das Stranded Asset Risiko zu minimieren, wird für Immobilienunternehmen unumgänglich.

  • Doch wie können Unternehmen Ihr potenzielles Stranded Asset Risiko einzelner Immobilien analysieren? 
  • Wie kann das Risiko um den klimabedingten Wertverlust einer Immobilie minimiert werden? 

Diese und weiteren Fragen werden Iris Hagdorn, Head of Sustainability bei der HIH und Konrad Hedemann, ESG Manager DACH & CEE bei der Patritzia, am 30. August um 11 Uhr unter der Moderation von Haris Suta diskutieren.
 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! 

Details

Start Date

2022-08-30

Start Time

11:00 AM

End Time

12:00 PM

Location

Online-Veranstaltung

Share This Event On

Sie haben Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung

Iris Hagdorn

Head of Sustainability

Iris Hagdorn ist seit November 2020 Leiterin des Bereichs ESG und Nachhaltigkeit bei der HIH Invest Real Estate GmbH. In ihrer Funktion entwickelt sie die Nachhaltigkeitsstrategie des Investmentmanagers weiter und setzt sie um. Für ihre Aufgaben brachte Iris Hagdorn unter anderem fünf Jahre Erfahrung als Sustainability / ESG Program Manager bei der UBS Real Estate mit. Ihre Diplomarbeit im Bereich Real Estate Management verfasste die studierte Betriebswirtin zum Thema „Nachhaltige Investitionen in der Immobilienbranche“.
Iris Hagdorn, Head of Sustainability, HIH Invest Real Estate GmbH

Konrad Hedemann

ESG Manager DACH & CEE

Konrad Hedemann ist ESG Manager bei der PATRIZIA und betreut dort den Bereich DACH & CEE. Er berät das Asset- und Fondsmanagement bei der Entwicklung von Nachhaltigkeitsstrategien, bei der strategischen Analyse von Stranded Assets, der Umsetzung von EU-Regularien, sowie bei der Begleitung von energetischen Gutachten und Nachhaltigkeitszertifikaten.

Haris Suta

Head of Sales

haris.suta@veomo.com

Sein Anspruch an effiziente und optimierte Prozesse im Umsetzungsprozess von Mobilitätsmaßnahmen bilden das Fundament, um als treibende Kraft den Mobilitätswandel in der Immobilienbranche voranzutreiben.

Haris zeichnet sich durch seine Kraft, den Status quo ständig zu hinterfragen aus und stärkt hiermit die Marktführerschaft von VEOMO im Bereich der innovativen und nachhaltigen Integration von Mobilität in Immobilien.

Sie haben noch weitere Fragen?
Kontaktieren Sie uns!

Ihre persönliche Webdemo

Lernen Sie die VEOMO-Lösungen und deren Anwendungsfälle für Ihr Unternehmen unverbindlich in einem Video Call kennen.