Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Dekarbonisierung in der Projektentwicklung

Die Immobilienbranche spielt bekanntermaßen eine entscheidende Rolle bei der Erreichung der Klimaziele. Um sicherzustellen, dass die Branche bis 2045 klimaneutral ist, bedarf es einer drastischen Dekarbonisierung im Neubau und Bestand.  

Projektentwicklern kommt bei dieser Aufgabe eine besondere Rolle zu, da Sie den Materialeinsatz und die Nutzungsphase von Neubauten direkt beeinflussen können und so die Stellschrauben für lebenszyklusoptimierte Gebäude in der Hand halten.  

Hier setzt CAALA mit der parametrischen Lebenszyklusanalyse an. Mit der innovativen Software lassen sich von den Entscheidern selbst, bereits in den ganz frühen Planungsphasen, Varianten vergleichen und so die Umweltwirkung von Gebäuden frühzeitig optimieren.  

In diesem VEOMO-Event haben Sandra Grünewald, Nachhaltigkeitsmanagerin bei Bauwens und Philipp Hollberg, Geschäftsführer des Münchner Software- und Beratungsunternehmens CAALA folgende Punkte beleuchtet:  

  • Wie kann die Lebenszyklusanalyse  systematisiert zur erfolgreichen Dekarbonisierung beitragen?  
  • Wie lassen sich bereits in der frühen Planungsphase die relevanten Stellschrauben identifizieren und das Projekt Richtung Klimaneutralität ausrichten ?  
  • Wie konnte Bauwens im Projekt Grünwerk mittels Lebenszyklusanalysen Projektziele festlegen und diese mit den Planern transparent kommunizieren? 

Mit dabei waren als Moderatoren die Regionalleiterin Süd des Crenet Netzwerks, Sophia Simon und Head of Sales, Haris Suta von VEOMO.  

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Q&A Mobilitätskonzepte für Projektentwicklungen

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

ESG – Stranded Asset Analysen

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

ESG-Strategie – Der Weg zur nachhaltigen Transformation

Event teilen auf

Facebook
LinkedIn
XING

Jetzt anmelden und
dabei sein.

Dekarbonisierung in der Projektentwicklung
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Das Event

Start Date
2022-11-22
Start Time
11:00 AM
Location
Online-Veranstaltung
Category


Das Event

Die Immobilienbranche spielt bekanntermaßen eine entscheidende Rolle bei der Erreichung der Klimaziele. Um sicherzustellen, dass die Branche bis 2045 klimaneutral ist, bedarf es einer drastischen Dekarbonisierung im Neubau und Bestand.  

Projektentwicklern kommt bei dieser Aufgabe eine besondere Rolle zu, da Sie den Materialeinsatz und die Nutzungsphase von Neubauten direkt beeinflussen können und so die Stellschrauben für lebenszyklusoptimierte Gebäude in der Hand halten.  

Hier setzt CAALA mit der parametrischen Lebenszyklusanalyse an. Mit der innovativen Software lassen sich von den Entscheidern selbst, bereits in den ganz frühen Planungsphasen, Varianten vergleichen und so die Umweltwirkung von Gebäuden frühzeitig optimieren.  

In diesem VEOMO-Event haben Sandra Grünewald, Nachhaltigkeitsmanagerin bei Bauwens und Philipp Hollberg, Geschäftsführer des Münchner Software- und Beratungsunternehmens CAALA folgende Punkte beleuchtet:  

  • Wie kann die Lebenszyklusanalyse  systematisiert zur erfolgreichen Dekarbonisierung beitragen?  
  • Wie lassen sich bereits in der frühen Planungsphase die relevanten Stellschrauben identifizieren und das Projekt Richtung Klimaneutralität ausrichten ?  
  • Wie konnte Bauwens im Projekt Grünwerk mittels Lebenszyklusanalysen Projektziele festlegen und diese mit den Planern transparent kommunizieren? 

Mit dabei waren als Moderatoren die Regionalleiterin Süd des Crenet Netzwerks, Sophia Simon und Head of Sales, Haris Suta von VEOMO.  

Die Immobilienbranche spielt bekanntermaßen eine entscheidende Rolle bei der Erreichung der Klimaziele. Um sicherzustellen, dass die Branche bis 2045 klimaneutral ist, bedarf es einer drastischen Dekarbonisierung im Neubau und Bestand.  

Projektentwicklern kommt bei dieser Aufgabe eine besondere Rolle zu, da Sie den Materialeinsatz und die Nutzungsphase von Neubauten direkt beeinflussen können und so die Stellschrauben für lebenszyklusoptimierte Gebäude in der Hand halten.  

Hier setzt CAALA mit der parametrischen Lebenszyklusanalyse an. Mit der innovativen Software lassen sich von den Entscheidern selbst, bereits in den ganz frühen Planungsphasen, Varianten vergleichen und so die Umweltwirkung von Gebäuden frühzeitig optimieren.  

In diesem VEOMO-Event haben Sandra Grünewald, Nachhaltigkeitsmanagerin bei Bauwens und Philipp Hollberg, Geschäftsführer des Münchner Software- und Beratungsunternehmens CAALA folgende Punkte beleuchtet:  

  • Wie kann die Lebenszyklusanalyse  systematisiert zur erfolgreichen Dekarbonisierung beitragen?  
  • Wie lassen sich bereits in der frühen Planungsphase die relevanten Stellschrauben identifizieren und das Projekt Richtung Klimaneutralität ausrichten ?  
  • Wie konnte Bauwens im Projekt Grünwerk mittels Lebenszyklusanalysen Projektziele festlegen und diese mit den Planern transparent kommunizieren? 

Mit dabei waren als Moderatoren die Regionalleiterin Süd des Crenet Netzwerks, Sophia Simon und Head of Sales, Haris Suta von VEOMO.  

Details

Start Date

2022-11-22

Start Time

11:00 AM

End Time

12:00 AM

Location

Online-Veranstaltung

Share This Event On

Sie haben Fragen?

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung

Sandra Grünewald
Nachhaltigkeitsmanagerin

Sandra Grünewald arbeitet als Nachhaltigkeitsmanagerin im Bereich Unternehmensentwicklung und Strategie des Bau- und Immobilienunternehmens Bauwens. Ihre Aufgabe ist es, die unternehmerische Ausrichtung auf Nachhaltigkeit effektiv zu gestalten und zur Umsetzung zu bringen.
Dabei ist der Klima- und Ressourcenschutz von wesentlicher Bedeutung.
Die im Bau- und Immobiliensektor notwendige CO2e-Reduktion wird die Entwicklung, Planung und den Bau von Immobilien maßgeblich verändern. Um effektiv ansetzen zu können schaut man im Unternehmen frühzeitig im Entwicklungs- und Planungsprozess auf eine ganzheitliche Reduktion von klimaschädlichen Emissionen in Gebäudebetrieb und Konstruktion.

Philipp Hollberg

Geschäftsführer

Philipp Hollberg ist Gründer und Geschäftsführer der CAALA GmbH, einem Münchner Software- und Beratungsunternehmen, das die Bau- und Immobilienbranche bei der Dekarbonisierung unterstützt.
Philipp hat ein Studium zum Wirtschaftsingenieur mit Fokus auf Nachhaltige Energiesystemen am Karlsruhe Institut für Technologie (KIT) und dem Royal Institute of Technology in Stockholm (KTH) sowie eine Zusatzausbildung für Design Thinking am Hasso Plattner Institut abgeschlossen. Das Interesse an Innovationen mit skalierbaren Impact motivierte ihn zur Gründung der CAALA GmbH. Für seine unternehmerische Tätigkeit kann Philipp auf seine Erfahrung als Innovationsberater an der UnternehmerTUM, der Gründung einer NGO in Ghana sowie einem weiteren Startup aufbauen.
Sophia Simon

crenet Regionalleitung Süd

Als Regionalleitung Süd/München des crenet e.V. verbindet Sophia Simon unterschiedliche Unternehmen und Player aus der Immobilienbranche miteinander. crenet bietet mit verschiedenen Event-Formaten eine Plattform für den gegenseitigen Austausch von Erfahrung und Know-How für Corporates, Real Estate Developers und Dienstleistern. Da Sophia selbst das operative Geschäft des PropTech Unternehmens accu:rate leitet, legt sie den Fokus ihrer Veranstaltungen vor allem auf die Themen moderne Transformationsprojekte sowie Digitalisierung und Disruption in der Immobilienwirtschaft.

Haris Suta

Head of Sales

Sein Anspruch an effiziente und optimierte Prozesse im Umsetzungsprozess von Mobilitätsmaßnahmen bilden das Fundament, um als treibende Kraft den Mobilitätswandel in der Immobilienbranche voranzutreiben.

Haris zeichnet sich durch seine Kraft, den Status quo ständig zu hinterfragen aus und stärkt hiermit die Marktführerschaft von VEOMO im Bereich der innovativen und nachhaltigen Integration von Mobilität in Immobilien.

Sie haben noch weitere Fragen?
Kontaktieren Sie uns!

Ihre persönliche Webdemo

Lernen Sie die VEOMO-Lösungen und deren Anwendungsfälle für Ihr Unternehmen unverbindlich in einem Video Call kennen.