Kurz Erklärt: Was ist Park & Ride?

Der Verkehr in den Ballungsräumen ist mittlerweile stark belastet. Eine lange Parkplatzsuche und hohe Parkgebühren, aber auch eine hohe Umweltbelastung und ein täglich drohendes Verkehrschaos verlangen nach Ausweichmöglichkeiten, um die Innenstädte zu entlasten. Dieses Ziel verfolgen Park & Ride Parkplätze, die an Verkehrsknotenpunkten zwischen Innenstadt und Außenbezirken liegen.

Ein Park & Ride Parkplatz ist ein ausgeschriebener Parkplatz mit Anschluss an den öffentlichen Nahverkehr eines Ballungsraumes. Dieser Parkplatz ist zwar meist nicht kostenlos, zumindest jedoch kostengünstiger als die Parkplätze direkt in den Innenstädten.
Spezielle P&R Schilder weisen dieses Parkplatzsystem für den Nutzer aus. Durch den direkten S-Bahn- oder Busanschluss bieten diese Parkplätze eine unkomplizierte Möglichkeit, in die Innenstadt zu gelangen, als mit dem eigenen Fahrzeug.

Ein Park & Ride-Parkplatz steht nicht alleine, sondern ist Bestandteil eines Gesamtkonzeptes. Ein vernetztes Mobilitäts- und Parksystem bietet sich vor allem für größere Städte an, deren umliegende Ortschaften nicht gut durch den öffentlichen Nahverkehr abgedeckt sind.
Da Wohnraum außerhalb des Ballungsgebietes günstiger zu mieten oder zu kaufen ist, entscheiden sich viele Bürger, hier zu wohnen. Allerdings befinden sich die Arbeitsplätze der Pendler in den Städten. Daher befinden sich Park & Ride Parkplätze vor allem an Verkehrsknotenpunkten.

Das Park & Ride Schild.

Ein Park & Ride Parksystem lässt sich für Kommunen attraktiv in ein Gesamtkonzept für dynamische Mobilität einbauen. Grundlegend sind neben reichlichem Parkraum frequente Anbindungen des Parkplatzes durch ÖPNV oder andere Verkehrsangebote wie Car-Sharing oder E-Scooter. Eine Darstellung aller Anbindungen durch einen Mobility-Screen erhöht die Attraktivität das Park&Ride Parkplatzes.

Ist es der Kommune gelungen, das Interesse der Bevölkerung an einem Park & Ride System zu wecken, bedeutet dies eine enorme Entlastung der Innenstädte. Park & Ride wirkt Verkehrschaos und Umweltverschmutzung entgegen und ermöglicht für Pendler einen stressfreien Weg vom Wohnort zum Arbeitsplatz.

Sie wollen mehr zur nachhaltigen Mobilitätstemen der Zukunft erfahren?

Tragen Sie sich beim VEOMO Mobilitätsmonitor eine und erhaten Sie einmal im Monat die wichtigsten Updates zu Mobilität, Immobilien und die Städte der Zukunft.

Sie finden unseren Beitrag hilfreich?

Dann einfach teilen und Ihr Netzwerk daran Teil haben lassen.

Share on linkedin
LinkedIn
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on linkedin
Share on twitter
Share on whatsapp

Der Newsletter über die neusten Mobilitätsthemen.

Kostenlos abonnieren und wöchentlich auf dem Laufenden bleiben.
person illustratioen mit papierflieger

READ MORE

E-Mobilität
Nehemia Paul Eitner

Was kostet eine Wallbox?

Gerade mit der Trendwende vom Verbrenner hin zum E-Auto gehört der Ausbau der dazugehörigen Ladeinfrastruktur schon fast immer zum Status quo einer jeden Projektentwicklung.Gerade neue

Weiterlesen »
Mobilität der Zukunft
Nehemia Paul Eitner

Kurz Erklärt: Was ist Park & Ride?

Der Verkehr in den Ballungsräumen ist mittlerweile stark belastet. Eine lange Parkplatzsuche und hohe Parkgebühren, aber auch eine hohe Umweltbelastung und ein täglich drohendes Verkehrschaos

Weiterlesen »