Treffen Sie uns persönlich auf der
EXPO REAL 2023

In Halle C. Stand 2.224 wird VEOMO durch Haris Suta, Emil Pabst, Julia Bleicher, Benjamin Biddle & Marko Augustanec vertreten sein.

Ihre Ansprechpartner für Mobilitätskonzepte

Wir entwickeln und realisieren deutschlandweit Mobilitätskonzepte,

welche den Bedarf an Stellplätzen reduzieren, die Vermarktung des Standortes verbessern und dabei Nachhaltigkeitskriterien berücksichtigen – über alle Nutzungsarten und Größen von Immobilien hinweg.

Haris Suta

CRO

Benjamin Biddle

Mobility Consultant

Julia Bleicher

Business Development

Marko Augustanec

Sales Development

Emil Pabst

COO

Mobilitätskonzepte für Ihr Ziele:

Die Integration nachhaltiger Mobilität beschränkt sich nicht auf einen Anwendungsfall. Von der Grundstücks- und Projektentwicklung bis zur Bestandsrevitalisierung, ob Wohnen, Gewerbe oder Mixed-Use, Mobilität spielt immer eine wichtige Rolle.

 

Gerne besprechen wir Ihren Anwendungsfall persönlich auf der EXPO REAL 2023.

ESG- und Nachhaltigkeit

Der Übergang zu und die Förderung nachhaltiger Mobilität sind technische Bewertungskriterien in der EU-Taxonomie. Wir zeigen Ihnen, wie Mobilität im ESG-Kontext sowohl für das 'E' als auch für das 'S' eingeordnet werden kann.

Nutzerzufriedenheit

Renditeerwartungen können nur durch zufriedene Mieter:innen gestillt werden. Mobilität spielt dabei eine wichtige Rolle, wir helfen Ihnen, die Bedürfnisse zu erkennen und die Zufriedenheit Ihrer Mieter:innen langfristig gerecht zu werden.

Ladeinfrastruktur

Die Zukunft ist elektrisch. Mit einem Mobilitätskonzept kann optimal auf den Wandel reagiert werden. Dabei ist die richtige Dimensionierung und die Auswahl des Anbieters besonders wichtig. Wir beraten Sie zu Einzelimmobilien und kompletten Portfolios.

Standortattraktivität

Erreichbarkeit ist für die Standortattraktivität unerlässlich. Wir zeigen Ihnen, wie Sie durch Mobilitätsmaßnahmen selbst Einfluss auf die Erreichbarkeit nehmen können, unabhängig von der ÖPNV-Anbindung.

Baukostenreduktion

Gerade in Zeiten hoher Zinsen und Inflation sollten Kosten minimiert werden. Ein ganzheitliches Mobilitätskonzept schafft die Grundlage für die Wahl der besten Mobilitätsmaßnahmen, die zudem kostengünstiger sind als die meisten Stellplätze.

Zukunftsvision

Städte setzen oft auf Zukunftsvisionen in der nachhaltigen Stadtentwicklung. Um Ihr Projekt als Leucht herauszustellen, braucht es ein zukunftsweisendes Mobilitätskonzept.

Städtebaulicher Wettbewerb

Gerade im städtebaulichen Wettbewerb sollte Mobilität ausreichend berücksichtigt werden. Ein stimmiges Konzept erhöht die Erfolgschancen.

Stellplatzreduktion

Stellplätze können zwischen 15.000 und 45.000 Euro kosten, sind selten vollständig ausgelastet und schlecht für die Umwelt. Wir helfen bei der Erstellung eines Alternativkonzepts und bei der Verhandlung mit den Städten.

Gebäude-Zertifizierungen

Ob bei DGNB, LEED oder BREEAM: Mobilitätskonzepte spielen bei Gebäudezertifizierungen immer eine Rolle und bringen Punkte. Mit einem Mobilitätskonzept können Maßnahmenpakete geschnürt werden, die die Anforderungen der gewünschten Zertifizierung berücksichtigen.

Erhalten Sie tiefere Einblicke in die Zielsetzungen
von Mobilitätskonzepten

Vereinbaren Sie ein Treffen mit uns auf der EXPO REAL 2023. 

Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen.